Business English – ein Angebot im Rahmen der Berufsorientierung

Im Rahmen des BORS-Aktionspasses haben bis maximal 20 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit an einem Business English Kurs teilzunehmen, um so ihre Qualifikation für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu verbessern.

Angestrebt wird ein international anerkannter Fremdsprachenabschluss in Geschäftsenglisch, dem Preliminary English for Business (Reading and Writing and Listening). Zertifiziert wird dieser Abschluss vom London Chamber of Commerce and Industry Examination Board (kurz LCCI) – der Londoner Industrie – und Handelskammer.

Das Zertifikat ist in der Wirtschaft als aussagekräftig anerkannt und kann dem Bewerbungszeugnis beigelegt werden.

Der Lehrplan für die Grundstufe LCCI Preliminary Level beinhaltet einfache Büro- und Arbeitsplatz­beschreibung, einfache Berufe und Rollen im Kontext Arbeit, einfache Geschäftstexte, einfache arbeits- und geschäftsbezogene Anweisungen und Kommunikation, einfache Informationen in Verbindung mit Zahlen und einfache geschäftliche Mitteilungen.

Der Kurs und das Bestehen der Prüfung stellt eine frühe Orientierung auf internationale Kommunikation im beruflichen Umfeld dar, was später den weiteren Ausbau des spezifischen Wortschatzes und die Ausrichtung auf die firmenspezifischen Anforderungen erleichtert.

Zwei Englisch-Lehrkräfte bereiten im Team in zwölf Doppelstunden am Nachmittag die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf die Tests vor.  In Kooperation mit Margit Dörr  (LCCI Diploma TEB, Business English Trainer, Lecturer and Language Coach, u.a. an der Dualen Hochschule Baden Württemberg und in internationalen Firmen) wurde ein Konzept entwickelt, an dessen Ende dann eine schriftliche- und Hörverständnis-Testung steht, die wiederum mit Unterstützung von Frau Dörr durchgeführt wird. 

Inhalte des Konzepts sind z.B.

  • Formulieren von Geschäftsbriefen
  • E-Mail-Formulierungen und E-Mail-Kontakte
  • Gesprächsführung, jemanden empfangen, begrüßen…
  • Telefongespräche führen
  • Termine vereinbaren
  • Verhandlungen führen
  • Gezielte Vorbereitung auf Inhalt und Ablauf von „Listening Test“ und „Written Test“

Die Kosten des Kurses belaufen sich auf ca. 60 € je Teilnehmer oder Teilnehmerin. Diese setzen sich zum größten Teil aus den Kosten für den Test bzw. die Zertifizierung durch die LCCI und für anfallende Kosten für Unterrichtsmaterialien zusammen.

Näheres zu dem „Preliminary Certificate English for Business“ erfahren Sie unter:
http://www.lcciiq.com/

Gute Einstiegsseiten für Business English im Internet sind:
http://www.bbc.co.uk/worldservice/learningenglish/business/
http://www.ego4u.de/de/business-english/communication